Info

Nachdem sie sich an der Kasse angemeldet haben, muss ein volljähriger Erwachsener oder Verantwortlicher der Familie oder der Gruppe unsere gekürzte Hausordnung lesen und unterschreiben. Dadurch bezeugt er die Hausordnung gesehen und verstanden zu haben und daß jeder seiner Gruppe das Briefing gemacht und verstanden hat. Ein Betreuer wird anschliessend die Teilnehmer ausrüsten und das Material, die Sicherheitsvorkehrungen und die verschiedenen Strecken erklären. Jeder muss eine unserer beiden Briefingstrecken erfolgreich bewältigen. Diese Strecke besteht aus 3 Ateliers. Hier lernen sie die verschiedenen Ateliers und die Sicherheitsregeln kennen. Nachdem sie diesen Parcours gemeistert haben, wird zusammen entschlossen, welchen der Parcours zuerst ausprobiert wird.

Wir benuzten in unserem Park 2 verschiedene Karabiner.

1. Die sogenannten Kong Karabiner werden mit einem durchgehenden Sicherheitskabel von den Kinder und den Beginnern benutzt. Diese Karabiner können nur am Ende des Parcours wieder geöffnet werden, so dass man immer gesichert ist. Diese Karabiner werden auf den Strecken Bambini, Kids, Découverte und Aventure benutzt. Sie können nicht auf den folgenden Strecken benutzt werden: Sensation, Compèt und Extrême.

2. Die normalen Karabiner, bei denen immer einer an dem Sicherheitskabel befestigt sein muss, müssen einer nach dem anderen geöffnet werden, niemals miteinander. Sie können auf allen Strecken benutzt werden. Die Strecken Compèt, Sensation und Extrême können nicht mit den Kong Karabiner gemacht werden.

Normal besohlte Schuhe (Sneakers), keine Kletter- oder Wanderschuhe, keine T-shirts ohne Ärmel (wegen Ganzkörpergurt), kein Rock, keine Schals (oder ähnlich), Ballerinas, Flipflops oder hochhackige Schuhe.

Gummiband für lange Haare, um nicht irgendwo hängen zu bleiben.

Extra für unsere ganz Kleinen (ab 1,5 Jahren) wurde unsere Bambini Strecke aufgebaut. Diese befindet sich auf nur einem Meter Höhe, so daß die Eltern die Kinder vom Boden aus begleiten und ihnen helfen können.

Kinder dürfen nur klettern falls sie von einem Erwachsenen oder volljährigen Verantwortlichen begleitet werden. Dieser muss die Kinder entweder auf der Strecke oder unter der Strecke begleiten um sich zu vergewissern, daß die Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Bei Kindern die regelmäßig unseren Park besuchen, besteht die Möglichkeit eine elterliche Entlastung (hier) zu unterzeichnen, die sie einmalig mitbringen müssen.

Das Geburtstagskind kann immer gratis klettern. Sie können einer unserer 3 Geburtstagsangebote auswählen: 5% Prozent für eine Gruppe ab 11 Teilnehmern (mit Geburtstagskind), oder ein Gratisgetränk oder ein Gratiseis pro Kind. Bei ihrer Ankunft wird ein Betreuer ihnen ihren (falls gebucht) Tisch zuweisen. Nachdem alle Beteiligten angekommen sind, werden diese ausgerüstet, bekommen ihr Briefing und werden danach zu ihrer ersten Strecke begleitet.

Die Erwachsenen müssen die Kinder auf oder unter der Strecke begleiten. Falls ein Betreuer gebucht wurde, wird dieser während einer, respektiv zwei Stunden die Kinder begleiten. Geklettert wird eine oder zwei Stunden fortwährend. Nach der einen respektiv der zweiten gebuchten Stunde muss das Klettergeschirr abgegeben werden um es den anderen Kunden zur Verfügung zu stellen. Die Geburtstagsgruppe kann anschliessend feiern und bis zur Schließung im Park verweilen.

Sie können alles Notwendige für die Geburtstagsfeier mitbringen. Wir verkaufen Süßigkeiten, Getränke und Eis. Sie müssen ihre Abfälle mit nach Hause nehmen oder sie können auf Anfrage für 10 Euro eine Abfalltüte und eine Recyclingtüte zur Verfügung gestellt bekommen.

Buchungen sind nicht obligatorisch. Ab 8 Teilnehmern sollten sie aber buchen um sicher zu sein, daß Gurte zu ihrer Verfügung stehen. Hier können sie ihre Buchung tätigen http://www.aventure.lu/de/book . Hier stehen auch alle Preise für den Eintritt, Zelte, Tische, Privatlehrer und Sonstiges. Nachdem sie eine Bestätigung für ihre Buchung erhalten haben, müssen sie nur noch eine Anzahlung tätigen um ihre Buchung abzuschliessen. Sie bezahlen nur für die Anzahl der tatsächlichen Teilnehmer, bitte geben sie uns bis zum Vortag Bescheid falls die Anzahl an Teilnehmern sich um mehr oder weniger 25% ändern sollte.

Sie müssen das Antragsformular auf unserer Webseite ausfüllen. Wir können natürlich alles für sie organisieren, vom Catering bis zu Zelten usw., deshalb benötigen sie keinen Event Manager. Sie können die Anzahl der Teilnehmer bis einen Tag vor der Reservierung ohne Mehrkosten verringern. Am Reservierungstag wird mindestens die Anzahl der angegebenen Teilnehmer (Auftragsbestätigung) verrrechnet (oder die erhöhte Anzahl der Teilnehmer).

Für eine Minimalpauschale von 190 Euro können sie jedes Zeitfenster, sogar wenn der Park geschlossen ist, buchen.

Wie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, können sie ihre Buchung bis zum Vortag stornieren. Bei einer Buchung schließen wir den Park nicht falls es regnet. Falls sie stornieren wollen, bitte rufen sie die Festnetznummer 298 295 44 oder das Handy 621 669 112 (falls sie keine Antwort bekommen, bitte hier anrufen: 621 160 670). Bei Stornierung schicken sie uns bitte keine Mail und hinterlassen sie uns keine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Unsere Betreuer sind alle ausgebildet und sind immer zur Stelle um zu helfen. Sie kümmern sich um jeden einzelnen Teilnehmer und betreuen und helfen vom Boden aus. Falls notwendig klettern sie hoch um den Kunden zu helfen. Ein Klettergarten ist sicher, soweit die Kunden sich an die Sicherheitsvorkehrungen halten. Falls die Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten werden, kann dies zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Das Material und die Bäume werden jedes Jahr von Experten kontrolliert und auch während der Klettersaison von unserem Personal überwacht .


Öffnungszeiten:

- feste Öffnungszeiten: http://www.aventure.lu/de/calendar
<->voraussichtliche Öffnungszeiten: http://www.aventure.lu/de/preis

Die verschiedenen Strecken und Kosten:

http://www.aventure.lu/de/preis

Wo und wie ?

gegenüber 194, rue du Parc L-3542 Düdelingen
Buslinie Nummer 10, Ausstieg an der Haltestelle Waldschoul, linker Forstweg
zu Fuß ab Bahnhof 10 Minuten (Ausstieg Burange)


Geschäftsbedingungen Kunden
Geschäftsbedingungen Firmen

Ta ceo de Zertifikat für Exzellenz 2017